Sachbearbeiter Kultur/Sport m/w/d*

Allgemeines:

Im Ordnungsamt der Stadtverwaltung Meuselwitz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachbearbeiter Kultur/Sport m/w/d*


zu besetzen.

Anforderungen:

• eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r,
  Veranstaltungskauffrau/-mann oder gleichwertiger Abschluss
• Berufserfahrungen und Kenntnisse in der Kommunalverwaltung
• ausgeprägte Sozialkompetenz
• gute EDV-Kenntnisse, sehr gute organisatorische Fähigkeiten
• selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit
• Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung

 

Aufgaben:

• Planung, Organisation, Koordinierung und Durchführung kultureller Angebote und Veranstaltungen
• Vereinswesen (Koordinierung der Zusammenarbeit mit Vereinen, Bearbeitung der Anträge auf Vereinsförderung, Erstellung Jahreskalender, Unterstützung der Vereine bei der Organisation von Veranstaltungen)
• Verwaltung kultureller Einrichtungen (Kulturhaus, SchülerJugend-Freizeitzentrum, Bibliothek, Bürgertreff, Vereinsräume) und Sportanlagen, Terminüberwachung, Raumplanung aller betreffenden Objekte, Abrechnung der Nutzungsstunden und der Betriebskosten
• Bearbeiten von Vertragsverhältnissen der Pächter der Kultureinrichtungen
• Führen des Inventarverzeichnisses für Kultureinrichtungen und Sporteinrichtungen
• Erstellung von Hausordnungen für Kultureinrichtungen und Sporteinrichtungen
• Beschaffung von Ausstattungsgegenständen für kulturelle Einrichtungen, Verleih von Festmöbeln (Ausschreibung, Einholen von Angeboten, Auslösen von Aufträgen)
• Koordinierung, Begleitung und Abrechnung Kooperationspartnerschaft JUH/Stadt Planungsraum 2 – Jugendförderplan
• Überwachung der finanziellen Mittel im eigenen Zuständigkeitsbereich

Leistungen:

• Es handelt sich um eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle mit 38 Wochenstunden, mit Aussicht auf anschließende Weiterbeschäftigung,
• Einstellung als Tarifbeschäftigte/r nach TVöD-VKA
• Familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten,
• alle Vorteile der Leistungen des öffentlichen Dienstes z. B. jährliche Jahressonderzahlung, Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Arbeitstagen/Jahr, betriebliche Altersvorsorge
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Die Eingruppierung erfolgt nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Bewerbungsunterlagen:

Interesse geweckt?
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Kopien von beruflichen Abschlüssen, Referenzen, Beurteilungen, Zeugnissen) (Posteingangsstempel) an die Stadt Meuselwitz, Rathausstr. 1, 04610 Meuselwitz.
Bewerbungsfrist: 30.06.2022
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Zentralamt, E-Mail: , Tel. 03448 443204 oder 03448 443181.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.
Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Diese Verarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Unterlagen zu den Akten genommen und ein halbes Jahr nach dem Ausschreibungsschluss unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Sofern Sie Ihre Bewerbung nach der Beendigung des Auswahlverfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen versenden, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch.
*m/w/d – männlich/weiblich/divers

Kontakt:

Stadt Meuselwitz
Rathausstraße 1
04610 Meuselwitz

Telefon 03448 443-0
Telefax 03448 3498

E-Mail E-Mail:
www.meuselwitz.org

Mehr über Stadt Meuselwitz [hier].